Wege zum Sein

 Es gab schon immer Menschen, die mit Hilfe von Kräutern, Reflexzonenmassagen oder anderen Praktiken, die Selbstheilungskräfte der Menschen zu aktivieren verstanden.  25 Jahre lang war ich mit Herz und Seele Therapeutin.  Alle möglichen Ausbildungen und Prüfungen habe ich von verschiedenen Anerkennungs-Systemen durchlaufen bis zum Eidg. Diplom als Komplementär-Therapeutin. Ich bin dem Fluss von immer mehr Administration gefolgt.  In den letzten Monaten und seit Erlangen des Eidgenössischen Diploms , stellte ich fest, dass der Mensch in der Medizin immer mehr zum "Markt-Artikel" degradiert wird. Diese Entwicklung widerstrebt meiner persönlichen Einstellung. Deshalb habe ich mich entschlossen, mich meinem Herzenswunsch "Geschichten für Herz und Seele zu erzählen", hinzuwenden.

Projekte für offene Ohren