Wege zum Sein

Krankenkassenanerkennung

Falls Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, klären Sie ab, ob Ihre Versicherung meine Leistungen vergütet. Die Versicherungslandschaft der Schweiz ist derart vielfältig und ständig in Veränderung, dass Sie sich selbst darum bemühen sollten.

Meine Zulassungsnummer ASCA und NVS lautet L691661

Informationen zur Rechnungsstellung mit dem Tarif 590

Rechnungen sind die „Unliebsame Nebenwirkung“ für meine Dienstleistung. Sie haben eine Zusatzversicherung und konnten bis anhin ohne Probleme meine Rechnungen bei dieser geltend machen.

Seit dem 01. Januar 2017 haben die Krankenkassen uns verpflichtet, mit dem neuen Tarif-Katalog 590 abzurechnen. Dies hat für uns Naturheilpraktiker und Therapeuten, wie auch für Sie unangenehme Nebenwirkungen:

Ich bitte Sie nun:

Falls Ihre Krankenkasse Ihnen meine Rechnung nicht vergütet, oder nicht im gleichen Mass wie früher:

·         Fragen Sie bei der Krankenkasse nach warum

·         Bitten Sie um eine schriftliche Stellungnahme

·         Senden Sie mir diese umgehend zu

Diese Informationen sind für Sie als Kunde der Krankenkasse sehr wichtig.  Die Zusatzversicherungen sind über das Schweizerische Zivilgesetzrecht geregelt.  Sie können nach Belieben neue Vertragsbedingungen gestalten.  Meist ist der Informationsfluss zu Ihnen als zahlender Kunde und auch zu uns Therapeuten sehr mangelhaft. Darum ist es wichtig, sich zu trauen, nachzufragen.

Sie als Kunde der Krankenkasse, haben ein Recht zu wissen, warum welche Neuerungen in Ihrem Vertrag eingesetzt werden.

Ich danke Ihnen ganz herzlich für das Vertrauen und Ihr Verständnis.