Wege zum Sein

Tarife

Die Kosten für meine Beratungszeiten sind:

  • ab dem 01. Januar 2018 haben die Krankenkassen den Tarif 590 eingeführt. Damit müsste ich Ihnen jede 5 Minuten in Rechnung stellen, dies und andere administrative "Verkomplizierungen" erzeugten einen enormen Mehraufwand. Zudem avisieren die Krankenkassen, dass wir unsere Tarife senken müssen. Obwohl deren Anforderungen immer höher geschraubt wurden. Weiterbildungen usf., welche wir Therapeuten selbst leisten und bezahlen müssen.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Krankenkassen-Anerkennung
  • Ich habe mich entschlossen ab dem 1. Juli 2018 nicht mehr mit den Krankenkassen zu arbeiten. Deshalb kann ich meine Tarife senken. Diese sind neu wie folgt:
    • 60 Minuten Beratungszeit telefonisch oder persönlich Fr. 100.--
    • Sie dürfen jedoch auch die Variante 2. wählen: Sie entgelten, meine Beratung nach ihrem persönlichen eingeschätzen Wert, respektive möglichem Budget.  Ich stelle Ihnen nach Erhalt dafür eine Quittung aus. Dies ist für mich wichtig, um gegenüber dem Fiscus meine Einnahmen offenlegen zu können.  
  • Verpasste oder kurzfristig abgesagte Termine (24 Stunden vor dem Termin) werden mit Fr. 20.00 verrechnet.

Verhaltenskodex

Auf folgende Punkte möchte ich Sie hinweisen.

  • Falls Sie in ärztlicher Behandlung sind, empfehle ich Ihnen, in ärztlicher Kontrolle zu bleiben, jedoch Ihren  Arzt über die zusätzlichen  Beratung zu informieren. Es ist mir auch ein Anliegen, falls Sie andere Therapien in Anspruch nehmen, diese zu berücksichtigen.
  • Ich stelle keine Diagnose im medizinischen Sinne. 
  • Ich verpflichte mich, über Anvertrautes Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren, ausser Sie entbinden mich davon.
  • Ich stelle Ihnen mein Fachwissen nach bestem Wissen und Gewissen zu Verfügung. Wie Sie meine Informationen anwenden oder verwerfen, liegt in Ihrer Eigenverantwortung.